Datei Upload

Was passiert bei einer Website-Erstellung?

von

Der Prozess der Website-Erstellung ist für Kunden, die sich noch nie mit dem Thema beschäftigt haben, oftmals schwer greifbar. Deshalb wollen wir heute kurz erklären, welche Möglichkeiten es gibt und kurz den groben Ablauf aufzeigen.

Das schöne an einer Website ist, dass man freie Hand bezüglich des Designs hat. Egal ob CMS System oder HTML Website - das Design richtet sich nach dem Corporate Design des Unternehmens unter Berücksichtigung individueller Wünsche.

Bevor der Kunde jedoch ein individuell konzipiertes, geschmackvoll und zeitgemäß gestaltetes Layout für seine Website erhält, wird zunächst ein Konzept auf Grundlage eines Briefings (Erstgespräch zur Website) erstellt. Wir klopfen gemeinsam mit dem Kunden die Anforderungen seiner neuen Webseite ab. Welche Funktionen sind gewünscht, welche Inhalte sollen kommuniziert werden, ist Text- und Bildmaterial vorhanden uvm. Auf der Grundlage des Briefings wir dann ein Konzept erstellt. Wir planen die Struktur und den notwendigen Inhalt der Seite. Die Struktur besteht aus einem Grundraster und einem Strukturplan die mit dem Kunden abgestimmt werden und das Skelett der Webseite bilden. Des Weiteren werden Seiten von Wettbewerbern analysiert und best practice Beispiele der Branche mit in das Konzeptionsgespräch genommen. Ist die Grundidee vom Kunden abgesegnet, geht es an die Ausgestaltung der Hauptseite und einer beispielhaften Unterseite. Parallel kann der Kunde anhand des Strukturplans bereits Inhalte zur Verfügung stellen oder die Erstellung der Inhalte beauftragen. Nach der Freigabe des Layouts durch den Kunden, wird dieses an den Programmierer übermittelt. Mit dem Layout und dem Konzept im Gepäck legt der Programmierer los. Nach dem Programmiervorgang wird die Website mit "Leben" gefüllt. Sprich die Texte und Bilder, die uns der Kunde geliefert hat werden in die Website eingefüllt. Nach einer Qualitätskontrolle durch uns und die finale Freigabe durch den Kunden kann die Seite live gehen.

 

Beratung

• Beratungsgespräch, Definition von Wünschen, Vorstellungen und  Zielsetzung
• ausgehend davon erhält der Kunde ein individuelles Angebot

 

Konzeption & Layout

• individuelle Gestaltung unter Beachtung des Corporate Design
• Definition von Struktur, Navigation, Farben, Bilder:  Gestaltung aller notwendigen Standard- Inhaltselemente der Seite (Fließtext, Hintergründe, Überschriften, Tabellen, Listen, Links, Bilder, Buttons)
• Abstimmung des Layouts mit dem Kunden ggf. Designanpassungen

 

Programmierung & Umsetzung des Designs/Konzeptes

• technischer Aufbau der Website
• Umsetzung des Designs
• Programmierung zusätzlicher Module
• Anpassung an mobile Endgeräte (Responsive Design)

 

Inhaltseingabe

• Inhalte (Texte, Bilder, Videos etc.) werden in die Seite eingepflegt
• Korrekturgang
• Einpflege des gelieferten Impressums und der AGB (Datenschutz falls erforderlich)
• setzen der Social-Media Verknüpfungen

 

Live-Gang

• Upload Websitedaten auf eine vom Kunden gewünschte Domain
• Datencheck und Funktionalitätskontrolle
• Check der Darstellung auf mobilen Endgeräten
• Check auf Browserkompatibilität

 

Schulung

• je nach CMS System Workshop vor Ort beim Kunden oder in der Agentur
• Benutzereinstellungen
• Schulung zur Pflege von Inhalten, Anlegen neuer Unterseiten und News
• Besprechung des weiteren Support

Zurück