Logo-Entwicklung: Von der Idee zur individuellen Marke

von

Das firmeneigene Logo ist seit den Anfängen der Mediengestaltung bereits ein umstrittenes Thema. Auf der einen Seite soll es den Kunden auf Anhieb ansprechen, auf der anderen Seite soll es aber auch eine charakterstarke Aussage haben.

In der Praxis ist jedoch keiner dieser Bestandteile wirklich relevant. Oft kommen unsere Kunden in die Agentur mit großen Vorstellungen von Aussagen und Ansprüchen bezüglich ihres neuen Logos. Dennoch hat in den meisten Fällen die Wort-Bild-Marke kaum etwas mit der Dienstleistung oder dem Produkt des Unternehmens zu tun. So hat ein angebissener Apfel nichts mit einem Computer zu tun, ein Swoosh nichts mit einem Sportschuh und ein Stern auch nichts mit einem Auto.

Am Ende ist nur relevant, dass Dein Unternehmen in Form und Konzept angebracht präsentiert wird. So ist ein dynamischer Swoosh für einen Sportschuh, eine Zielscheibe für Target und ein Stern das Zeichen für Premium-Automobile. Schlussendlich geht es darum, sich abzuheben, einzuprägen und auf einen Blick Wiedererkennung auszulösen.

 

Ein gutes Logo wächst mit der Zeit.

An der Stelle, wo sich die Leute einst fragten, was denn nun ein Apfel mit einem Computer zu tun hat, denken heute mehr Menschen zuerst an das Apple. Relevant für die Erstellung eines Logos ist also nicht, etwas über die Firma auszusagen, sondern zu einer Aussage der Firma zu werden. Einfach und ungewöhnlich genug, um im Gedächtnis zu bleiben, individuell genug, um sich abzuheben. Hat sich ein Logo einmal wie ein Ohrwurm eingeprägt, so vergessen es deine potenziellen Kunden nie. Und das heißt, sie vergessen auch dein Geschäft oder deine Marke nie. Irrelevante Details, komplexe Formen und Dekorationen lenken nur davon ab und sind hier fehl am Platz.

Die erfolgreichsten Marken der Welt beweisen, dass Schlichtheit hier King ist. Ein kleiner Haken für Nike wäre sicherlich für keinen Mediengestalter viel Arbeit gewesen, aber wurde dennoch zu einem der bekanntesten Signets der Welt.

Kreative Prozesse brauchen Raum.

Falls Du auch noch nach einer kreativen Idee für ein eigenes Logo bzw. Corporate Design suchst, sprich uns gerne an. In den meisten Fällen kommen unsere Gestalter ganz spontan auf spezielle Ideen, tiefgreifende Signets oder simple Abstraktionen. Dabei denken wir natürlich immer an Elemente, die wir mit Dir als Kunden verbinden. Zum Schluss arbeiten wir für Dich zwei Gestaltungslinien aus, um am Ende das Richtige für dein Unternehmen final abzustimmen. Sobald wir in Deinem Logo das gewisse Etwas sehen, finden sich Farben, Schriften und Co von ganz alleine.

Jetzt Anfrage senden!

Zurück