8. Stifterabend in Wernigerode

von

Zum zweiten Mal in Folge freuen wir uns das Deutschlandstipendium der HS Harz unterstützen zu dürfen! Seit dem Wintersemester 2011/12 vergibt die Hochschule Harz Deutschlandstipendien an ihre Studierenden. Mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Programm sollen bis zu zwei Prozent der leistungsstarken Studierenden an staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland gefördert werden. Unterstützt werden die Stipendiaten aufgrund ihrer besonders guten Leistungen im Studium und ihres sozialen Engagements für ein Semester mit 300,- Euro im Monat; die eine Hälfte der Finanzmittel stammt von einem Unternehmen oder einer Privatperson, die restlichen 150,- Euro werden vom Bund übernommen.

Unsere Geschäftsführerin Katharina Fischer war beim 8. Stifterabend in Wernigerode vor Ort, um unseren geförderten Studenten/Studentin zu begrüßen. Dieses Jahr ist unsere Stipendiatin Fenja Troch. Wir wünschen Frau Troch viel Erfolg für Ihr Studium und weiterhin viel Spaß an der HS Harz.

Zurück